Startseite
Firmenprofil
Produkte
Anfahrt
 







RADschläge?...

strandGUT






 

RADschläge

Optimaler Luftdruck

Die Räderwerft liefert Ihnen nur Reifen, an welchen der optimale Luftdruck auf der Reifenflanke angegeben wird.

Je höher Sie den Luftdruck wählen, umso geringer sind Rollwiderstand, Verschleiß und Pannenanfälligkeit.

Umso geringer der Luftdruck gewählt wird, erhöhen sich Haftung und Komfort des Reifens, sein Verschleiß ist dann allerdings größer.

Folgende Tabelle gibt eine grobe Orientierung und gilt nur für Fahrer mit einem durchschnittlichen Fahrergewicht von ca. 75 Kg:

Reifenbreite   

Luftdruckempfehlung
23 mm 9,0 bar 130 psi
25 mm 8,0 bar 115 psi
28 mm 7,0 bar 100 psi
32 mm 5,0 bar 070 psi
37 mm 4,5 bar 065 psi
40 mm 4,0 bar 055 psi
42 mm 4,0 bar 055 psi
47 mm 3,5 bar 050 psi
50 mm 3,0 bar 045 psi
54 mm 2,5 bar 035 psi
57 mm 2,2 bar 032 psi
60 mm 2,0 bar 030 psi

Wenn Sie schwerer sind oder Gepäck mit sich führen, sollten Sie den Luftdruck höher wählen.

Auf keinen Fall dürfen Sie die auf den Reifenflanken angegebenen Grenzwerte für den minimalen und maximalen Druck über- bzw. unterschreiten!!!!

Wie oft sollte man den Luftdruck prüfen?

Sie sollten den Luftdruck alle zwei Wochen, mindenstens aber einmal pro Monat prüfen und korrigieren. Selbst die dichtesten Fahrradschläuche verlieren kontinuierlich an Druck, denn im Gegensatz zum Autoreifen sind die Luftdrücke beim Fahrradreifen wesentlich höher und die Wandstärken deutlich geringer. Ein Druckverlust von 1 bar pro Monat kann als normal angesehen werden. Dabei geht der Druckverlust bei hohen Drücken deutlich schneller und bei geringen Drücken viel langsamer von statten.

Bei der Verwendung von Latex-Schläuchen sollten Sie den Luftdruck vor jeder Fahrt kontrollieren und einstellen.

Benutzen Sie einen Manometer um den Reifendruck einzustellen. Die weit verbreitete Überprüfung per Daumendruck ist sehr unzuverlässig, da sich ab ca. 2 bar alle Reifen relativ stramm anfühlen.

In der Räderwerft erhalten Sie Luftpumpen für alle Ventile mit Manometer.



Text: U. Triepel



[zurück zum Themeninhalt]
 
Fahrrad-Fachgeschäft
- Reparaturen
- Maßanfertigungen
- Liegeräder



Mo: Ruhetag
Di - Fr: 10-18:34 Uhr
Sa: 10-13 Uhr
EINTRITT FREI