Startseite
Firmenprofil
Produkte
Anfahrt
 


Betriebsferien
17.8.19 - 26.8.19





RADschläge?...

strandGUT






 

RADschläge

Freilaufzahnkranz Haltbarkeit von Kette und Ritzel

Bei den Ritzeln haben wir im Verschleißverhalten keine großen Unterschiede bei unterschiedlicher Ritzelqualität entdecken können, das gleiche gilt auch für alle Alu-Kettenblätter:
Wenn die Kette erst verschlissen ist, gehen auch die besten Ritzel schnell kaputt. Solange die Kettenteilung bei einer unverschlissenen Kette noch stimmt, liegen die Kettenrollen an allen Ritzel- oder Kettenblattzähnen noch gleichmäßig an. Ist die Kette verschlissen, hängen die Kettenrollen mit der Kraftübertragung am letzten oder ersten Zahn und rollen dort nicht mehr raus, sondern rubbeln über die Zahnkante hinweg. Die alten Uniglide-Ritzel hatten höhere Zähne und konnten so den Kettenverschleiß länger ausgleichen (die Kette läuft dann weiter außen und der größere Kreis hat mehr Umfang, passt also besser zur gelängten Kette).

Unter allen jetzt erhältlichen Ketten hat sich bisher nur die ROHLOFF bewährt. Sie hat zwar zum Anfang einen recht hohen Einlaufverschleiß, danach passiert aber lange Zeit fast nichts mehr, was bedeutet, dass sich bei doppelter Lebensdauer auch immer der doppelte Preis lohnt, da dann auch Ritzel und Kette länger halten.

Text: U. Triepel
Zeichnung: U. Triepel



[zurück zum Themeninhalt]
 
Fahrrad-Fachgeschäft
- Reparaturen
- Maßanfertigungen
- Liegeräder



Mo: Ruhetag
Di - Fr: 10-18:34 Uhr
Sa: 10-13 Uhr
EINTRITT FREI